Kontakt

Landgasthof Wittenzellner

Da wo Sie willkommen sind.

Zum Bergfried 9
36391 Sinntal


Rufen Sie uns an:

+49 (0) 6664 7165


Fax:

+49 (0) 6664 7155


Email:

info@landgasthof-wittenzellner.de

 
 

Buchen Sie Ihr Zimmer

Bitte bedenken Sie, das Ihre Buchung erst von uns überprüft werden muss,
bevor wir die Buchung endgültig bestätigen können.

Die Chronik unseres Hauses

 

1877

wurde das herrschaftliche Schäferhaus von Johann Georg Ulrich gekauft
 

1885

Johann Georg Ulrich jun. richtet eine Schank u. Gastwirtschaft ein
 

1892 – 1910

Die Gaststätte wird Verpachtet an Gastwirt August Heinke (Zum goldenen Stern)
 

1910

übernahm der Sohn des Gastwirtschaft Gründers Christian Ulrich wieder in Eigenhand der Familie (Zur grünen Linde)
 

1957

übergab er das Anwesen an seinen Enkel Robert Wittenzellner (meinen Vater)
 

1976

gab es im Hause eine Gasexplosion, so wurde das Haus komplett zerstört und unbewohnbar.
 

1977

Neubau der Gaststätte, nur der Keller blieb als Bestand.
 

1978

Eröffnung der heutigen Gaststätte mit vorgesehene Fremdenzimmer
 

1985

100 jähriges Bestehen wurde gefeiert
 

1988

Ausbau des 1.Stockes für Fremdenzimmer
 

1996

Übergabe an den Sohn Ulrich Wittenzellner (mich), der den Anbau Saalgebäude abriss und neu aufbaute
 

1999

Anbau an das Saalgebäude eine Sonnenterrasse
 

2005

Ausbau des 2. Stockwerks für Fremdenzimmer
 

2010

Umbenennung der Gaststätte von der Grünen Linde auf "Landgasthof Wittenzellner", um noch persönlicher aufzutreten zu können z.B. im Internet
 

2014

Bau des Carports, als Unterstellmöglichkeit für die Fahrzeuge unserer Gäste